Druckzentrum Südwest

Villingen-Schwenningen

Titelbild

Kategorie:

Standort:

Auf Herdenen 44, 78052 Villingen-Schwenningen

Bauherr:

Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft GmbH

Bauzeit:

2000 - 2003

Bruttogrundfläche:

21.000 qm

Auszeichnungen:

Auszeichnung guter Bauten des BDA 2005

Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ der Architektenkammer Baden-Württemberg, 2004

Druckzentrum Südwest

Neubau einer Druckerei mit Papierlager, Rotation, Versand und Verwaltung.

Dem einfachen Entwurfsprinzip einzelner, linear aneinander gestellter Kuben folgend sind die komplexen Prozesse der Produktion als Funktionsbereiche in Baukörper unterschiedlicher Gestalt zusammengefasst:
Die Rotationshalle als markanter, hochkantiger langgestreckter glasgrün schimmernder Monolith, ein von der Bundesstraße aus signifikantes Erkennungszeichen. Die grossflächige flache Versandhalle, in der im Gegensatz zur Rotation ein horizontal laufender Material- bzw. Produktionsfluss stattfindet. Die gläsern-durchsichtigen Bürotrakte, deren Geschosse durch auskragende Geschossdecken erkennbar sind. Durch das in den Hang verlegte Papierlager konnte das „Herz“
des Druckzentrums, die Rotationsmaschine, über ein großes Fenster nach außen sichtbar gemacht werden. Jedes Funktionsteil ist für sich oder mit weiteren Funktionseinheiten zusammen völlig problemlos erweiterbar. Ein besonderes Raumerlebnis bietet das großzügige Foyer, das mit dem Vortragsraum zusammen um einem Innenhof gruppiert ist. Transparenz und der fließende Übergang zwischen Innen und Außen prägen den einladenden, öffentlichen Charakter dieses Bereichs.