Haus Katharina Egg

Freiburg-Littenweiler

Hugo Häring AuszeichnungBDA
Titelbild

Standort:

Weismannstraße 3a, 79104 Freiburg-Littenweiler

Bauherr:

Land Baden-Württemberg
Stiftungsverwaltung Freiburg

Verfahren:

Wettbewerb, 1. Preis

Bauzeit:

2004 - 2008

Bruttogrundfläche:

6.000 qm

Hauptnutzfläche:

5.100 qm

Haus Katharina Egg

Neubau eines Seniorenpflegeheims mit 100 Pflegebetten und zentralen Einrichtungen.

Das Pflegeheim bildet nach aussen zur Nachbarschaft differenzierte und kleinteilige Gartenräume, nach innen, zum Gebäudebestand einen großzügig dimensionierten Eingangshof. Durch die ablesbare, bauliche Ausformung der drei Wohngruppen pro Pflegestation ergeben sich der Wohnnutzung angemessene, maßstäbliche Baukörper, die sich harmonisch in die kleinteilige Baustruktur von Littenweiler einfügen und zu den Nachbargebäuden größtmöglichen Abstand halten.
Der dem Pflegeheim vorgelagerte Eingangspavillon vermittelt zwischen der Baumasse des 3-geschossigen Pflegeheims und dem 1-2-geschossigen Gebäudebestand. Er markiert den Eingang zum Pflegeheim und signalisiert zum Eingangshof einladende Offenheit.
Entwurfsziel war, die drei Wohngruppen einer Pflegestation jeweils so auszubilden, dass für die Bewohner der gemeinschaftsbildende Wohnwert einer großzügigen Diele entsteht. Diese Dielen verbinden sich räumlich mit den Verkehrsflächen und öffnen sich auf allen Geschossen über vorgelagerte große Terrassen bzw. Balkone zum Garten.